Oberlinschule

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Spezielle Angebote ermöglichen soziales Leben

Schulbereich für Taubblinde / Hörsehbehinderte

Hörsehbehinderte/taubblinde Schüler sind nicht automatisch in der Lage, Hilfen und Methoden für hörgeschädigte oder sehgeschädigte Menschen in Anspruch zu nehmen. Sie brauchen deshalb spezielle Angebote für die Kommunikation, das soziale Leben, die Selbstversorgung und Orientierung.

Schüler des Taubblindenschulbereiches sind

  • Kinder und Jugendliche mit angeborener Hörsehbehinderung bzw. Taubblindheit,
  • Kinder und Jugendliche mit erworbener Hörsehbehinderung bzw. Taubblindheit,
  • Kinder und Jugendliche, die von Hörsehbehinderung bzw. Taubblindheit
    bedroht sind,
  • mehrfach- und sehbehinderte oder mehrfach- und hörbehinderte Kinder und Jugendliche mit spezifischem Kommunikationsförderbedarf

Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote